Home
Bilder

Mailand
Verona
Venedig


Kontakt
Impressum

Venedig: Eine Stadt im Wasser


Allgemeine Fakten

  • Stadt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste
  • Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig
  • ~270.000 Einwohner, 65% davon lebten auf dem Festland, 11,6 % innerhalb der Lagune und 23,4% im historischen Zentrum (Stand 2006)
  • einer der beliebtesten touristischen Ziele Europas
  • bekannt durch die bes. Lage im Wasser, die Geschichte, erhaltene Kunst- und Bauwerke sowie den Karneval jährlich ca. 14 Mio. Besucher

Lage und Stadtstruktur

  • zu Venedig gehört das historische Zentrum, der größte Teil der Lagune von Venedig, zudem auch zahlreiche Inseln - Lido und Pellestrina - sowie die auf dem Festland gelegenen Stadtteile Chirignago, Favaro Veneto, Marghera, Mestre und Zelarino

  • Venedig ist in 6 Stadtteile (Municipalità) aufgeteilt:
    • Venedig - Murano - Burano
      • historisches Zentrum
      • mittlerer und nördl. Teil der Lagune mit Inseln
    • Lido - Pellestrina
      • südlicher Teil der Lagune
    • Mestre - Carpenedo
      • liegt auf dem Festland
      • beherbergt mehr als die Einwohner Venedigs
    • Marghera
      • Industriestadtteil
      • liegt auch auf dem Festland
    • Favaro Veneto
      • liegt östlich von Mestre
      • Flughafen Marco Polo
    • Chirignago - Zelarino
      • umfasst die westlichen Vororte
      • kein Zugang zur Lagune

  • Venedig ist eine Stadt im Wasser
    • wurde auf Baumpfählen gebaut
    • Untergrund: fester Lehmboden ( caranto)
    • Wasserspiegel ist in den letzten Jahren auffallend angestiegen
    • Bevölkerungsdichte der Stadt nimmt tendenziell ab

Verkehr

  • Venedig ist eine Fußgängerstadt
    • Autoverkehr ist nicht vorgesehen
    • in der Stadt ist der Lastentransport nur durch spezielle Handkarren (carrelli) möglich
    • Vorschriften zur Minderung der Belästigung der Fußgänger
    • (vorgeschriebene Transportzeiten, Lasten dürfen nicht über die Breite des Karrens hinausragen, Parken der Karren auf öffentl. Wegen ist verboten)

Kanäle und Wasserverkehr

  • Venedig besitzt ca. 175 Kanäle (Gesamtlänge: ca. 38km)
    • werden für den Wassertransport genutzt
    • Hauptverkehrsader: Canale Grande
    • Verkehrsmittel: Gondel, Wasserbusse (Vaporetti), Gondelfähren(Traghetti) und Wassertaxis (Motorbote; vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit)

Quellenverzeichnis:

von Caroline Schwolow und Carolin Engehausen